• OLED
  • Bild
  • BMW

MIT LEUCHTENDEM BEISPIEL VORAN – INNOVATIONEN, DIE UNS ALLE BEWEGEN

Mit hohem Innovationsanspruch, modernsten Produktionsverfahren und neuesten Technologien hat sich odelo in seiner rund 80-jährigen Unternehmensgeschichte zu einem der weltweit innovativsten Hersteller von Fahrzeugleuchten entwickelt. Als internationale Handelsmarke der odelo Gruppe liefert ULO diese Produkte in Erstausrüstungsqualität in den freien Ersatzteilmarkt. ULO-Kunden profitieren so von der Kompetenz der gesamten odelo Gruppe.

OLED HECKLEUCHTE (2016)

Als weltweit erster Automobilzulieferer führt die odelo Gruppe die OLED zur Serienreife.

DYNAMISCHER BLINKER (2013)

Beim Blinken leuchten einzelne LEDs nacheinander auf, sodass ein fließendes Lauflicht erscheint.

MEHRPEGELFUNKTION (2012)

Mehrpegel-Heckleuchten sorgen für eine starke Lichtperformance, ohne andere Verkehrsteilnehmer zu blenden.

ADAPTIVES BREMSLICHT (2001)

Bei sehr starkem Abbremsen werden die Bremslichter sowie die Warnblinkanlage automatisch aktiviert.

AUF QUALITÄT GETESTET

odelo Heckleuchten werden unter extremsten Bedingungen getestet, damit sie auch unter härtesten Straßenverhältnissen verlässlich sind. Anspruchsvollste Testverfahren simulieren hierbei eine Lebensdauer von etwa 15 Jahren und rund 300.000 gefahrenen Kilometern.
Tauch- und Druckdichtigkeitstest

ABSOLUT DICHT
Mittels Überdruckprüfung wird die Heckleuchte in einem Tauchbecken auf ihre Dichtheit getestet. Dies soll sicherstellen, dass keine Feuchtigkeit in die Heckleuchte eindringen kann.

Wärme-, Feuchtigkeits- und Kälte-Tests

EXTREM TEMPERATURSTABIL
Um sicherzustellen, dass alle Produkte den Alltagsherausforderungen, wie beispielsweise starken Temperaturschwankungen tatsächlich standhalten, wird in sogenannten Temperaturwechseltest das thermodynamische Verhalten der Produkte unter extremsten Einsatzbedingungen geprüft. Hierfür werden ULO Produkte in Klimaschränken Temperaturschwankungen von -40°C und +80°C ausgesetzt. Ein zusätzlicher Temperaturschocktest simuliert die Auswirkungen von Temperaturunterschieden auf besonders sensible Komponenten wie beispielsweise LEDs. Diese Tests sind purer Stress für jedes Material sowohl für Kunststoffkomponenten als auch für elektronische Bauteile.

Staubtest

KEINE CHANCE FÜR STAUB
Dieses Verfahren testet die Heckleuchte in einer Staubkabine auf Gehäusedichtheit. Dazu wird per Luftstoß feiner Sand in einer Kammer aufgewirbelt und somit sichergestellt, dass kein Eindringen von Fremdkörpern erfolgen kann.

Hochdruckreiniger-Test

STARK UNTER HOCHDRUCK
Der Hochdruckreiniger-Test prüft, ob die Heckleuchte den Alltagsanforderungen (beispielsweise in der Waschanlage) tatsächlich standhält. Für extrem wasserdichte Heckleuchten – auch unter Hochdruck.

Vibrationstest

VIBRATIONSRESISTENT
Der sogenannte Shakertest prüft die mechanische Belastung der kompletten Heckleuchte inklusive der Elekronikkomponenten, durch maximal starke und lang andauernde Schwingungen. – Hierbei werden extrem schlechte Straßenbedingungen über mehrerer Jahre simuliert.

PRODUKTION NACH DEN HÖCHSTEN ANFORDERUNGEN DER AUTOMOBILINDUSTRIE

Als bevorzugter Serienlieferant namhafter Fahrzeughersteller beherrscht die odelo Gruppe anspruchsvollste Fertigungsprozesse für komplexe Bauteile und punktet mit modernsten Verfahren bei der Herstellung von Heckleuchten. Der hohe Qualitätsanspruch und das Know-how der Produktionstechnologie finden sich in allen Produktionswerken wieder.
Verbindungstechnologien

Für saubere, weniger sichtbare Schweißnähte und eine perfekte Verbindung der Bauteile.
Innovativ und effizient zugleich: Für die Serienfertigung setzt die odelo Gruppe stets modernste Verfahren, wie beispielsweise das Hybridal-Laserschweißen ein. Hierfür wurde das Unternehmen mit dem renommierten GKV/TecPart Innovationspreis ausgezeichnet.

Beschichtungsverfahren

Für hochwertige Oberflächen, die das typische Erscheinungsbild von Leuchten prägen und eine optimale Lichtverteilung garantieren.
Die Umsetzung von Technik und Design wird immer anspruchsvoller und benötigt eine Beschichtungstechnik, die den hohen Anforderungen gerecht wird. Durch modernste Metallisierungsanlagen und dem nötigen Know-how wird die odelo Gruppe diesem Anspruch gerecht.

Spritzgussverfahren

Für eine optimale Passform und eine Montage ohne Nacharbeiten.
Neueste und effizienteste Sprizgussverfahren garantieren Kunststoffkomponenten nach Maß. Alle ULO Produkte zeichnen sich durch eine perfekte Passgenauigkeit aus und ermöglichen einen problemlosen Einbau ohne Nacharbeiten.

PRODUKTIONSSTANDORTE

Wo aus innovativer Technik und modernem Design automobile Zukunft entsteht, ist odelo nicht fern. Die odelo Gruppe entwickelt und produziert an zehn Standorten in Deutschland, der Türkei, Slowenien, Bulgarien, China und Mexiko Heckleuchtsysteme für die Automobilindustrie.

ZERTIFIZIERTE QUALITÄT

Die odelo Gruppe ist nach neuesten Standards zertifiziert: ISO 9001:2015, IATF 16949: 2016, ISO 5001: 2008, ECE-, SAE- und CCC Homologation. Für unsere Werke gilt die Umwelt- und Energiepolitik nach DIN EN ISO 14001:2004 und DIN EN ISO 50001:2011.
ISO 9001: 2015

Die Zertifizierungssteller der TÜV Süd Management Service GmbH benannt durch die Benennungsstelle des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) bescheinigt, dass das Unternehmen odelo GmbH für den Geltungsbereich Entwicklung und Vertrieb von Leuchten ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt hat und anwendet.

Die Forderungen der ISO 9001:2015 sind erfüllt

ISO 9001:2015 odelo Slowenien
ISO 9001:2015 odelo Deutschland GmbH
ISO 9001:2015 odelo GmbH

IATF 16949:2016

Zertifizierung erfolgte durch TÜV SÜD Management Service GmbH.

IATF 16949:2016 odelo Slowenien
IATF 16949:2016 odelo Deutschland GmbH

ISO 14001 : 2004

Die Zertifizierungsstelle der TÜV SÜD Management Service GmbH bescheinigt, dass das Unternehmen odelo Deutschland GmbH für den Geltungsbereich Produktion von Außen- und Innenleuchten für die Automobilindustrie ein Umweltmanagementsystem eingeführt hat und anwendet.

Die Forderungen der ISO/TS 14001: 2004 sind erfüllt.

ISO 16949:2004 odelo Deutschland GmbH

ISO 50001: 2011

Die Zertifizierungsstelle der TÜV SÜD Management Service GmbH bescheinigt, dass das Unternehmen odelo Deutschland GmbH für den Geltungsbereich Produktion von Außen- und Innenleuchten für die Automobilindustrie ein Energiemanagementsystem eingeführt hat und anwendet.

Die Forderungen der ISO/TS 50001: 2011 sind erfüllt.

ISO 5001 : 2008

Die Zertifizierungsstelle der TÜV SÜD Management Service GmbH bescheinigt, dass das Unternehmen odelo Deutschland GmbH für den Geltungsbereich Produktion von Außen- und Innenleuchten für die Automobilindustrie ein Energiemanagementsystem eingeführt hat und anwendet.

Die Forderungen der ISO/TS 50001: 2011 sind erfüllt.

Streben nach Bestleistung

Mit erstklassiger Produktqualität, einer wettbewerbsfähigen Kostenstruktur und der Kompetenz in Herstellung und Logistik hat sich odelo einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Der Erfolg dieses Engagements lässt sich an zahlreichen Preisverleihungen und Auszeichnungen nachweisen.

GKV/TecPart Award

odelo setzt als erster der Branche das LPKF Hybridlaserschweißverfahren ein und wird dafür mit dem GKV Tec Part Innovationspreis ausgezeichnet.

TPM Fabrik des Jahres

Mit dieser Auszeichnung würdigt die Jury die herausragenden Leistungen zur Steigerung von Effizient und Effektivität in der Instandhaltung und Produktion.

Elogistics Award

odelo Slovenija d.o.o. erhielt den Preis für die Lösung „Digitalisierung der Materialversorgung“ im Schwerpunkt „Gesamtlösung Materialversorgung“.

INNOVATION AWARD

Eine renommierte Fachjury kürt odelo zu einem der fünf besten Teilnehmer.

ULO – eine Marke der Odelo Gruppe